ACHTUNG: UPDATE – TEKIN RX8 & FUTABA T4PX

UPDATE:
Dieses Thema sorgt für erhöhten Diskussionsbedarf und es haben sich auch einige gemeldet, die ähnliches Phänomen mit Reglern andere Hersteller hatten.
Grundtenor: Mit der aktuellen Software V1.2 konnte das Problem gemildert / behoben / entschärft werden.
Wir haben am Ende dieses Beitrages den Link zur aktuellen Futaba-Software eingefügt.

Dem RX8 Gen2 Fahrtenregler von Team Tekin wird ein erstklassiges Regelverhalten nachgesagt.

IMG_0153 (1)

Wir konnten dieses jedoch vom 1. Tag an nicht bestätigen und entgegen allen Aussagen mussten wir feststellen, dass das Regelverhalten des RX8 Gen2 eher in Richtung unfahrbar tendiert!
Kurzum, RX8 GEN2 und Regelverhalten in einem Satz zu erwähnen wurde zu einer unlösbaren Aufgabe!

Futaba T4PX & TEKIN RX8 GEN2

FutabaT4PX

Da wir insgesamt zwei RX8 GEN2 in zwei unterschiedlichen Fahrzeugen zum Einsatz brachten, konnte man einen Reglerdefekt ausschließen, da sich beide Regler gleich verhielten.

Rückfragen bei anderen Tekin-Fahrern bestätigten uneingschränkt das feinfühlige Regelverhalten, während andere wiederum die selbe Erfahrung machten wie wir…

Erstaunlich: FUTABA T4PX User hatten speziell ein Problem mit dem Team Tekin RX8 GEN2, andere Fernsteuerungen zeigten dieses Phänomen nicht…

Die Lösung:

Die Futaba T4PX hat zwei unterschiedliche Modi für „Analog-Servos“ und „Digital-Servos“.
In der Anleitung zur Megatech T4PX steht, dass Digitale Servos, also auch Futaba BLS-Servos im Modus „Digital-Servo“ betrieben werden können, aber auch mit dem Modus „Analog-Servo“ kompatibel sind.
Analoge Servos können jedoch zerstört werden, wenn sie im DIGITAL-Betrieb verwendet werden.

Der Standard ist bei der Futaba Megatech T4PX auf „Digital-Servo“ eingestellt. Dieser Modus führt dazu, dass der Regler schon bei der Kalibrierung unter umständen den Mittelpunkt nicht findet, oder Schwierigkeiten bei der Erkennung der Endausschläge hat.

Wie wird umgestellt?

Ausgangspunkt ist nach dem Einschalten der oberste Menü-Punkt.
Ausgangspunkt ist nach dem Einschalten der oberste Menü-Punkt.
Nach dem Bewegen des Joysticks landet man auf Seite 1/2 im Menü. Dort bewegt man den Cursor auf
Nach dem Bewegen des Joysticks landet man auf Seite 1/2 im Menü. Dort bewegt man den Cursor auf „Receiver“…
Im Untermenü
Im Untermenü „RECEIVER“ wird der „Servo type“ angezeigt, der normalerweise auf Digital servo steht… Bewegt euren Cursor auf dieses Feld…
Mit Hilfe der
Mit Hilfe der „+“ oder „-“ Taste stellt ihr den Servotyp auf ANALOG Servo um.

Fertig!

Nach dieser Umstellung solltet ihr sicherheitshalber nochmals den Regler kalibrieren.
Nach der Umstellung können auch wir dem Regler ein erstklassiges Regelverhalten attestieren!

Ob der Fehler bei der FUTABA Megatech T4PX oder beim TEKIN RX8 GEN2 liegt können wir nicht sagen…

UPDATE:

Nachdem die Frage nach den einzelnen Softwareversionen auf kam…

FUTABA T4PX:
Softwareversion V1.2 Futaba 4PX
Updateanleitung

TEKIN RX8 GEN2:
Softwareversion Vegas 250