An der Spitze wird die Luft dünner…

Diese Weisheit kennen wohl alle Rennfahrer!

sofort-lieferbar

Selbiges trifft wohl auch auf den nagelneuen Hacker SKALAR8 V2 Brushless-Motor zu, der am 23.01.2014 offiziell von der Firma Hacker vorgestellt wurde.

Äusserlich unterscheidet sich der SKALAR8 V2 unwesentlich vom Vorgängermodell, jedoch wurden zahlreiche Änderungen vorgenommen, die sowohl mit dem bloßen Auge wahrgenommen werden, oder gemessen werden können.

SKALAR8V2_box

Der neue BL-Motor für ferngesteuerte Modellautos im Maßstab 1:8 trägt das V2 im Namen.
Wer die Namenskonvention der Firma Hacker kennt, weis damit dass es sich um einen Motor handelt, der auf dem ursprünglichen Design besteht, aber weitreichende Änderungen erfahren hat.

SKALAR8-V2-1900

Der SKALAR8 V2 wurde insgeamt etwas kürzer. Dieser Umstand bringt speziell Fahrern einen Vorteil, deren Fahrzeug den Motor direkt hinter dem Servosafer aufnimmt. Beispiele dafür sind die Fahrzeuge von TEAM C, Serpent, Team Durango, oder SWorkz.

SKALAR8V2_backview2

Die Back-Plate trägt in der neuen Version einen Ring, der die Phase A des Motors markiert.

Unterhalb dieser Backplate befindet sich das überarbeitete Timingshield des SKALAR8 V2.

SKALAR8-V2-Timing

Die SKALAR8 Motoren kamen mit 15° Timing, die V2 Version hat eine zusätzlich Schraube erhalten, die das Timing auf 0° fixiert. Profis können jedoch das Timing weiterhin frei wählen.

SKALAR8V2_frontview

Die Frontplate wurde nicht geändert und besitzt die bekannten Bohrungen mit M3 und M4 Gewinde zur Befestigung am Motorträger.

SKALAR8-V2-2300

Die V2-Variante gibt es in kV-Zahlen von 1750kV bis 2300kV, damit ist für jeden Untergrund der richtige Motor verfügbar.

Die neuen SKALAR8 V2 Motoren sind ab sofort bei Modellbau Offner lieferbar.