BREAKING NEWS… übertrieben, oder doch normal?

… und weiter geht es beim Thema Mugen H. T. Differentiale…

Kannst Du mir die neuen Diffs für den Mugen bestellen?

Im Prinzip können wir und werden wir natürlich die neuen H.T. Differentiale bestellen und auch auf Lager haben, allerdings können wir mit solchen Bestellungen nur bedingt etwas anfangen!

Warum?

Die neuen HTD gibt es in drei unterschiedlichen Varianten, wobei sie sich in der Zähnezahl unterscheiden.
Sofern es sich um ein Front- oder Heck-Differential handelt.

Bei den neuen Differentialen handelt es sich um komplett neue Differentiale mit neuen Tellerrädern, Diffinnereinen (Zahnrädern), Differentialausgängen und Dichtungen.

„Modularteilchen“ und deren Größe!

Die neuen HT Diffs werden mit den „alten“ Trieblingen verwendet, d.h. das Modul der Zahnräder hat sich NICHT geändert.
Wer bisher also Tellerräder mit 44 Zähnen eingesetzt hat, der MUSS auch jetzt die 44 Zähne Variante (E2244) bestellen.

Die Overdrive-Variante (E2248) kann nur mit dem Overdrive Differential-Kegelrad E2205 betrieben werden!

Was muss ich bei der Bestellung beachten?

Im Prinzip ist es denkbar einfach! Haben eure Differential-Tellerräder bisher eine Zähnezahl von 44 gehabt, so benötigt ihr die Version E2244, wer den Overdrive mit 42 Zähnen einsetzt, der MUSS auf die Bestellnummer E2248 zurückgreifen.

Für lange Standzeiten sorgt auch bei den neuen Differentialen MOTOREX BIKE GREASE, welches ihr sowohl für die O-Ringe, wie auch zur Schmierung von Tellerrad und Triebling verwenden könnt!