Buchse oder Stecker – EC5 am Akku

EC5

Die Saison steht vor der Tür und wie jedes Jahr stellt sich die Frage – Was kann ich besser machen?

In der Regel kommen 4S Akkus von NVISION, ORION, oder Hacker mit einer Dean-T Buchse.
Diese Dean-T Buchsen sind verpolsicher und funktionieren auch ganz ordentlich.In der Saison 2014 konnte man mehr und mehr Fahrer beobachten die auf das EC5 Stecksystem gewechselt haben, da diese im Vergleich zum DEAN-T System einige Vorteile bietet.

Vorteile von EC5 gegenüber DEAN-T

  • bessere Verarbeitung
  • einfacheres Handling beim Verlöten
  • geringerer Übergangswiderstand
  • bessere Steckung

Bessere Verarbeitung

Das DEAN-T System ist weitverbreitet und damit sind viele Plagiate im Markt. Die Kontakte vieler DEAN-T Buchsen und Stecker sind aus billigem Blech bei deren Zusammenbau zusätzlich nicht auf die Stanzrichtung geachtet wurde.

Einfacheres Handling beim Verlöten

Die dicken Kabel moderner Akkus sind oftmals doppelt so breit wie die vorgesehenen Kontakte an der DEAN-T Buchse. Nach dem Verlöten muss die Lötstelle zusätlich mit Schrumpfschlauch gesichert werden.
EC5 Buchsen haben einen ausreichenden Durchmesser und werden nicht in der Kunststoffhülle gelötet, damit bleibt der sichere Sitz erhalten.
Beim EC5 Stecksystem werden Stecker und Buchsen nach dem Verlöten in das Kunststoffgehäuse gedrückt.

Geringerer Übergangswiderstand

Ein geringerer Übergangswiderstand äussert sich in mehr Power für das Antriebssystem. Die Unterschiede von DEAN-T und EC5 sind deutlich spürbar.

Bessere Steckung

Das EC5 Steckersystem besitz starke Federnstecker die in Verbindung mit dem Kunststoffgehäuse eine sichere Verbindung ergeben, die während der Fahrt nicht auseinander rutscht.EC5-steckerbuchse

Was gehört an den Akku?

Um mit gängigen Ladekabeln und anderen Fahrer kompatibel zu sein müssen die EC5 Buchsen an den Akku.

EC5-Stecker für Regler und Ladegerät.

 

Jetzt EC5-Stecker und Buchsen sichern!