Double-Connector für Akkus löten

Die TOPFUEL Akkus der Hacker CARLINE waren die ersten Hardcase-Akkus mit einem Double-Connector.

Bei dem Double-Connector handelt es sich um zwei 4mm Buchsen, die nebeneinanderliegen und damit die Möglichkeit bieten den Akku mit 2x 4mm Steckern pro Pol anzuschliessen.

Der Vorteil dieser Vorgehensweise liegt im geringeren Übergangswiderstand und damit einer geringeren Wärmeentwicklung.
Wer eine Wärmebildkamera zum Einsatz bringen kann, der wird feststellen, dass eine Erwärmung des Akkus oftmals von den Kabeln her sich in die Zelle ausbreitet, das heißt der Akku erwärmt sich nicht nur aufgrund der Beanspruchung, sondern wird durch die Wärmeentwicklung des Übergangswiderstandes „geheizt“. Dies führt zu einem Effekt der am ehesten durch abfallenden Druck und unkonstante Reaktionen seitens des Akkus realisierbar ist.

Die Frage – Wie und mit was (Kabel, Stecker, evtl Stecksystem usw.) würdet ihr denn die Lipos mit Doppel-Buchsen anschließen??

.Wir haben beim Verlöten des neuen HACKER TENSORIC 8.2 ein paar Fotos gemacht, auf denen man sehen kann, wie wir unsere Double-Connectoren für die TOPFUEL-Akkus löten.

Mittlerweile gibt es verschiedene Hersteller mit Akkus die ein ähnliches System besitzen, so z.B. die Akkus von Team ORION und NVISION.

Erstellen einer Lötschablone

Wir verwenden zum Löten von Bananen-Steckern, geschlitzten Goldsteckern, oder vergoldeten Federstecker immer ein Hilfmittel.
Unsere Lötschablone für die Double-Connectoren ist bei uns aus Hartholz und besitzt – wie der Akku – zwei 4mm Löcher im passenden Abstand.

IMG_4304
Wir löten einen T-förmigen Stecker für TOPFUEL-Akkus

Wichtig ist, dass die 4mm Stecker, sauber ausgerichtet sind und die gleiche Höhe besitzen.

Kabelvorbereitung für einen T-Stecker

Die 10AWG Silberlitze wird ca. 10mm abisoliert.

Anschließend wird das Kabel in zwei „Äste“ getrennt, diese sollten möglichst gleichmässig sein.

IMG_4307

Das so geformte Kabel wird dann sauber verzinnt.

Mit Hilfe eines Elektronik-Seitenschneiders werden die Ausleger so gekürzt, dass Sie sauber in die Goldkontaktstecker passen!

Der Lötvorgang

Beim Lötvorgang kann durch den Einsatz von Löthonig die Sache etwas vereinfacht werden, da das Lötzinn sich schöner verteilt.

IMG_4309

Farbliche Codierung und Isolierung mit Hilfe von PlastiDip

Wir verwenden für die Codierung der Kabel Liquid Tape von PlastiDip in den Farben rot und schwarz.

Im Eingebauten Zustand sieht das Ganze dann wie unten zu sehen aus.

IMG_4313

…und für 4S Hardcase-Akkus?

Bei 4S Akkus empfehlen wir die Verwendung von EC5 Steckern…

EC5 connected

 

 

Kommentare sind geschlossen.