High Traction Differentiale von Mugen Seiki

Lange Zeit war es jetzt still um den Premiumhersteller Mugen Seiki. Mit Hochspannung wurde der Mugen MBX8 zur Weltmeisterschaft in Las Vegas erwartet, aber die Gerüchteküche beruhigte sich erst nachdem es von Mugen Seiki ein offizielles Statement gab, dass KEIN neuer Mugen MBX8 in naher Zukunft kommen wird.

High Traction Differentiale für Mugen MBX und MGT Serie

In LAS VEGAS bei der Weltmeisterschaft wurden die neuen High Traction Differentiale getestet und bei diesem großen Event vom Team eingesetzt.

Wie auch bei anderen Herstellern wurde das Differentialgehäuse vergrößert, um die Temperaturschwankungen die während eines Laufs im Inneren des Differentials in den Griff zu bekommen.
Das größere Volumen der Differentiale sorgt für 

  • konstanteres Fahrverhalten
  • längere Standzeiten
  • mehr Traktion
  • verbesserte Agilität bei Kurvenfahrten

Durch die geringere Erwärmung des Differentialöls, kann jetzt mit dünneren Differentialölen die gleiche Traktion erzeugt und die Agilität in Kurven erhöht werden.

Verfügbare High Traction Differentialsets von Mugen Seiki:

E2244 – H.T. F/R Diff. Gear Set 44T MBX7R/E/MGT/E
E2245 – H.T. Center Diff. Gear Set 46T MBX7R/7TR
E2248 – H.T. F/R Diff. Gear Set 42T MBX7R/E/MGT/E
E2249 – H.T. F/R Diff. Gear Set 46T MBX7TR/E

Wer für den ECO die Mitteldifferential-Variante sucht, diese gibt es nicht, da die ECO-Variante grundsätzlich ein größeres Differentialgehäuse beim Mitteldifferential verwendet!