Neu bei Modellbau Offner :: Hochflexible Silikonkabel

Tuning für den Antrieb!

Hacker SILIKON-HIGHFLEX-SILBERLITZE

Die Firma Hacker Motor GmbH hat spezielle Silikonkabel im Programm, die für die Verkabelung von Regler, Motor und Akku optimal sind.

Gerade moderne RC Modellautos im Massstab 1:10 bieten nur noch sehr wenig Platz und beim Antrieb kommt es darauf an, dass die komplette Leistung dort ankommt, wo sie hin soll.
Um den Einbau im Modell zu erleichtern, und den Leistungsabfall möglichst klein zu halten, entschied man sich bei Hacker für eine Silberlitze, die durch ihren besonderen Aufbau im Kern maximale Flexibilität garantiert.

Diese hochwertigen, hochflexiblen Silikonkabel sind in den Kabelstärken 10AWG und 12 AWG erhältlich.
Die 10AWG-Version besitzt einen Kabelquerschnitt von ca. 5.2qmm, die 12-AWG-Version besitzt einen Außendurchmesser von ca. 4mm und eine Querschnitt von 3,3qmm.

Diese Silikonkabel mit Silberlitze eignen sich natürlich nicht nur für das Verkabeln von Modellautos, sondern können auch in ferngesteuerten Booten, Hubschraubern, oder Modellfliegern eingesetzt werden.

Eigenschaften:

– speziell verdrillte Silberlitze

– geringer Widerstand, auch bei hohen Temperaturen

– hohe Leitfähigkeit

– hochflexibel

Erhältlich als:

71990401 Silikon-Highflex-Silberlitze 10AWG (5,2 qmm) – je 1 Meter schwarz und rot
71990251 Silikon-Highflex-Silberlitze 12AWG (3,3 qmm) – je 1 Meter schwarz und rot

 

Wofür steht die Bezeichnung AWG?

AWG ist die Abkürzung für American Wire Gauge.
AWG ist eine Kodierung für Drahtstärke und findet Anwendung in der Kennzeichnung von elektrischen Leitungen und Litzen.
In der Elektrotechnik wird damit der Querschnitt von Adern gekennzeichnet.

AWG basiert auf der Herstellung von Drähten die durch Ziehen hergestellt werden.
Mit jeden Zugvorgang wird ein Draht bei gleichbleibendem Volumen dünner und länger – dies erklärt auch warum ein Kabel mit 10AWG einen größeren Durchmesser hat, wie ein Kabel mit 12AWG.

Wichtig!

AWG ist nicht gleich AWG!
Bei AWG-Litzenleitern können sich nicht nur durch das verwendete Material, sondern allein durch den Aufbau der Litze, erhebliche Unterschiede ergeben.