Sandro Bamert (CH) verstärkt das Modellbau Offner Team!

sandrobamert

Mit Sandro Bamert aus der Schweiz verstärkt sich das Modellbau Offner Team.

Sandro ist kein unbeschriebenes Blatt und dennoch relativ unbekannt in Deutschland. Bisher war Sandro ausschließlich mit RC-Cars im Maßstab 1/10 unterwegs.

Sandro fährt seit diesem Jahr mit einer DMC-Lizenz, die er über die Bavarian Wild Willys bekommen hat, an den SM4 Qualifikationsläufen in der Klasse ORE8B mit.
Mit seinem Mugen MBX-7 Nitro bestreitet er die Schweizer Meisterschaft, wird aber höchstwahrscheinlich 2015 auch die Deutsche Meisterschaft in dieser Klasse fahren.

Die Kombination Modellbau Offner und Sandro Bamert passt hervorragend!

Sandro unterstützt uns als Mugen Stützpunkthändler auf den unterschiedlichsten Rennen und hat als Hacker Factory Teamfahrer natürlich ebenfalls ein großes Know-How, das er gerne mit anderen Fahrern teilt.

Mit dem Wechsel ins Modellbau Offner Team hat Sandro auch den Wechsel zu einem anderen Motorenhersteller vollzogen.

Sandro setzt in seinem Mugen MBX7 Nitro in Zukunft den BULLITT B-219 Verbrennungsmotor ein, in Kombination mit dem zuverlässigen Treibstoff von MECCAMO.

Sandro hatte folgendes zu sagen:

„…..“  – Es war wirklich viel – jedoch haben wir nicht einmal die Hälfte verstanden 😀

Was wir über Sandro wissen:

  • er mag Pizza
  • drückt Deutschland bei der Fußball-WM in Brasilien die Daumen #GER
  • er ist ein lustiger Geselle 😉

Herzlich Willkommen im Team!

Wir freuen uns auf die nächsten Rennen und drücken ihm jetzt erst mal alle Daumen für die Europameisterschaft 1/10!